Pferde Physiotherapie Jessica Gauß

DIPO Pferde Physiotherapeutin

Warum verkaufe ich Scoot Boots?

Das ist eigentlich ganz einfach, vor knapp zwei Jahren war mein Warmblut ganz konventionell auf Eisen unterwegs.
Nachdem er sich diese aber häufig runter getreten hat und ich keine Lust auf Hufglocken auf der Koppel hatte, entfernte ich die Eisen und besorgte mir Scoot Boots.

Nun nutzen wir die Scoot Boots rein zum Ausreiten, bei allen anderen Angelegenheiten (Box, Koppel, Reithalle) ist der Herr barfuß unterwegs. Weiterer positiver Aspekt gerade für Offenstallpferde - das Verletzungsrisiko ist sehr gering.


Vorteile der Scoot Boots sind:

  • Hufschuh der geeignet ist bei Hufen bei denen sich sonst die Schuhe verdrehen
  • trocknet schnell und ist super leicht zu reinigen, da er kein Wasser aufsaugt und somit auch nicht schwerer wird beim reiten
  • sehr langlebig bei doch weichem angenehmen Material
  • Es gibt ihn in 18 Größen - somit ist für jeden was dabei.
  • Einfach und je nach Bedarf an- und auszuziehen (z.B. auf Wanderritten in Pausen etc.)
  • leicht
  • keine Drähte
  • Stoß absorbierend



Es gib natürlich auch Nachteile, bei extrem hohen Trachten oder Bockhufen funktioniert der Schuh nur mit etwas Modifikation. Hier rate ich eher zum konventionellen Beschlag - oder zu etwas Bastelarbeit.


Wie läuft das bei mir ab?



 

Karte
Anrufen
Email